Mediathek Sonstiges

ZDF stellt sprachbehinderten Menschen als Lachnummer dar

Lachen über behinderte Menschen mit dem ZDF

 

Bislang war es Konsens im Lande, sich nicht über Behinderungen von Menschen lustig zu machen .
Nur das gilt nicht mehr für das sog. Öffentlich-Rechtliche ZDF – oder aber beim ZDF werden AfDler nicht mehr als Menschen betrachtet.

Was ist passiert:

Herr Amann trat für die AfD Fraktion als Sachverständiger zum Thema Familiennachzug auf. Er sprach am 29. Januar im Hauptausschuss des Bundestags und ich habe als Mitglied des Ausschusses ihn zu Beginn erklärende Worte über seine Behinderung sagen gehört: Er sei Stotterer und er bat darum dies bei seinen Ausführungen zu entschuldigen.

Genau dies hinderte ein sog. Satiremagazin des ZDF, die „Heute – Show“, aber nicht daran explizit seine stotternd vorgetragenen Aussagen mit eingespielten Lachern unterlegt, zu senden. Herr Amann wurde ob seiner Behinderung zum Gespött gemacht.

Das ZDF erreicht einen weiteren Tiefpunkt – kaum zu glauben, dass dies noch möglich sein kann – aber wahr.

 

 

Nachfolgend die Stellungnahme des betroffenen AfD-Mitglieds Dieter Amann:

„Meine demütigende Darstellung als behinderte Lachnummer hat traumatische Kindheitserinnerungen wiedererweckt, die ich längst vergessen wähnte und mich zutiefst geschmerzt.

Nun hat sich Herr Welke mit angeblicher Unkenntnis dessen entschuldigt, dass ich sprachbehindert bin. Wenngleich mir das nur schwer glaublich scheint, möchte ich ihn als Mitmenschen nicht der Lüge bezichtigen und unterstelle ihm Aufrichtigkeit, wenn diese auch in der Sendung wiederholt wird.

Mich tröstet mehr, dass nun die moralische Rechtfertigung des Gebührenzwangsfernsehens vor aller Augen öffentlich demontiert wurde – auch ich kann die Sender nicht abbestellen, die mich schwer beleidigt haben, muss die Verantwortlichen vielmehr weiter finanzieren.

Mein Auftritt vor dem Ausschuss war ein schwerer Dienst für Partei und Fraktion der AfD, deren Ruf ich dennoch ohne Zögern folgte und wieder folgen werde, da ich von der Aufrichtigkeit und der Berechtigung unserer Anliegen zutiefst überzeugt bin.

Ich bin gegenüber unserer gemeinsamen großen Idee unbedeutend – wer mit mir solidarisch sein will, möge solidarisch mit der AfD sein.

Ihr Dieter Amann“

 

Quelle: Martin Hebner

 

0 Kommentare zu “ZDF stellt sprachbehinderten Menschen als Lachnummer dar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: