Sonstiges TOP

Eine Regierung des Multikulti-Zwangs, gegen den Willen des Volkes, haben unsere Bürger nicht verdient

Der Koalitionsvertrag lässt Schlimmes für die Zukunft unseres Landes befürchten.

 

Statt endlich die Grenzen effektiv zu kontrollieren und illegale Einwanderer konsequent abzuschieben, will die Große Koalition „Migration besser ordnen und steuern.“

Die „solidarische Verantwortungsteilung in der EU“, von der Union und SPD träumen, ist längst von anderen Mitgliedstaaten abgelehnt worden.

Deutschland wird die Hauptlast tragen, mit katastrophalen Folgen:

  • Die Schulen werden weiter zu Stätten der Gewalt statt der Bildung, und das Bildungsniveau wird immer weiter absinken. Unsere Kinder werden diese Entwicklung unmittelbar zu spüren bekommen.
  • Die katastrophale Lage auf dem Wohnungsmarkt wird sich durch die Zuweisung von Flüchtlingen an Gemeinden weiter verschlimmern. Darunter leiden werden vor allem die Einkommensschwachen.
  • Die Sozialsysteme werden durch weitere Zuwanderung und Familiennachzug vor eine nie gesehene Belastungsprobe gestellt.

Trotz der desolaten Sicherheitslage erfährt das Problem der Inneren Sicherheit im Koalitionsvertrag keine angemessene Behandlung. Gefährder bleiben auf freiem Fuß, und Terror scheint als Bedrohung der Bevölkerung und des Staates im Inland praktisch gar nicht zu existieren.

Diese Große Koalition haben unsere Bürger nicht verdient. Hoffen wir, dass der Spuk keine vier Jahre lang währt. Dann können immer mehr Bürger ihre Stimme der AfD geben und so für einen echten Politikwechsel sorgen.

Eine Verbesserung wird es nur mit der AfD geben!

 

Quelle: Martin Hess

0 Kommentare zu “Eine Regierung des Multikulti-Zwangs, gegen den Willen des Volkes, haben unsere Bürger nicht verdient

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: