Sonstiges

Bundesweite Vereinigung „Russlanddeutsche für die AfD“ in Berlin gegründet

AfD-Bundestagsabgeordneter Dietmar Friedhoff unterstützt Vereinigung „Russlanddeutsche für die AfD“

 

Am 28.04.2018 wurde in Berlin die bundesweite Vereinigung „Russlanddeutsche für die AfD“ gegründet. Die Vereinigung wird den Kontakt zu den Russlanddeutschen und den anderen russischsprachigen Wählergruppen aus der Ex-UdSSR pflegen, für die AfD werben, sowie dieser Bevölkerungsgruppe als Verbindungsglied und Sprachrohr zur Partei und Politik dienen.

Auf der Gründungsversammlung der Vereinigung wurde Dietmar Friedhoff zum Beisitzer gewählt. Er möchte als Bindeglied in dieser Funktion wirken.

 

 

Dietmar Friedhoff, selbst in einer Beziehung mit einer Russlanddeutschen, ließ es sich nicht nehmen eine Grußrede zu halten.

In einem 9-köpfigen Team möchte er die guten Beziehungen zu den in Deutschland lebenden Russlanddeutschen pflegen und weiter ausbauen. Dies äußerte er nach der unmittelbar an die Wahlen anschließende konstituierenden Sitzung.

Friedhoff sieht generell in einer guten Verbindung zu Russland eine friedliche und wirtschaftlich erfolgreiche Zukunft für Deutschland und Europa. Dieses unterstrich er erst neulich nach einem Aufenthalt als Wahlbeobachter in Moskau.

0 Kommentare zu “Bundesweite Vereinigung „Russlanddeutsche für die AfD“ in Berlin gegründet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: