Sonstiges

WARUM ANKERZENTREN? Einfach abschieben! Unangemeldet und vom aktuellen Aufenthaltsort aus!

Das kann eigentlich nur wieder ein durchschaubarer Trick sein, um Zeit gewinnen zu wollen und das Thema Abschiebungen wieder herunter zu kochen!

 

Denn so dumm kann man eigentlich nicht sein: Gerade nach den Erfahrungen in Ellwangen ist klar, ein Ankerzentrum müsste so gesichert sein, wie ein Gefängnis! Ansonsten fliehen die Leute von da und tauchen unter. Und wie stellt man sich das dann vor bei so einer Abschiebung, wenn dort nicht nur 200, sondern z. B. ein Mob von 1000 wütenden Personen gegen die Polizei vorgeht, um eine Abschiebung zu verhindern? Will man dann mit Panzern anrücken?

Was für ein unsinniger Aktionismus, der am Ende, sollten diese Ankerzentren tatsächlich zustande kommen, auch noch einen Haufen Steuergeld zusätzlich zu den eh schon aufgewendeten Milliarden rund um Merkels „Flüchtlings“-Desaster kostet.

Seehofer,

nicht heiße Luft labern und von Ankerzentren schwadronieren, sondern geltendes Recht anwenden und einfach machen! Abschieben! Unangemeldet und vom aktuellen Aufenthaltsort aus!

 

Quelle: Marc Bernhard

0 Kommentare zu “WARUM ANKERZENTREN? Einfach abschieben! Unangemeldet und vom aktuellen Aufenthaltsort aus!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: