Mediathek Parlament

Jürgen Braun – Rede vom 14.06.2018

Jürgen Braun – Menschenrechtsverletzungen – Fußball WM 2018

 

Özil, Gündogan und Löw sind völlig unglaubwürdig.

Natürlich muss kein Spieler die Nationalhymne mitsingen, aber ist es nicht das natürlichste der Welt, wenn ein deutscher Fußballfan genau das von seinen Idolen erwartet?

0 Kommentare zu “Jürgen Braun – Rede vom 14.06.2018

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: